start_bild.png

„Alle Weine, ganz gleich aus welcher Anbauregion der Welt sie auch kommen, die ich für Sie, liebe Kunden aussuche – müssen zuallererst mich selbst begeistern, bevor ich sie in mein Programm aufnehme. An ihnen hängt mein Herzblut, egal, ob es sich um einen leckeren Alltagswein oder um einen hervorragender Cuvée eines begnadeten Weinmachers handelt. Wein ist meine Leidenschaft.“
trenner

Deutsche Weine

Achim OverkottDeutschland hat sich mittlerweile zu einem Schwerpunkt meines Programms entwickelt. Nicht verwunderlich, denn deutscher Wein war noch nie so gut wie heute. Viele Weinmacher verstehen es, sehr liebevoll, eine enorme dichte und Konzentration zu kreieren. Höchste Eleganz, gepaart mit einer einzigartigen aromatischen Komplexität sowie rassiger Säure, je nach Stil des Winzers. Die alljährlichen Reisen zu deutschen Winzern, begeistern mich immer wieder aufs Neue. Besonders die deutschen Rotweine müssen sich im internationalen Vergleich nicht mehr verstecken.

Französische Weine

Französische WeineSchon bei der Erwähnung des Weinlandes Frankreich schnalzen Weinfreunde mit der verwöhnten Zunge. Französische Lebensart, französische Küche und französischer Wein sind untrennbar mit Genuss verbunden. Gerade hier fand ich Weine für den täglichen Genuss, saubere und dennoch preiswerte Gewächse ganz selbstverständlich neben Spitzenprodukten. Vor allem Rotweine sind die Besten ihrer Sorte, haben vielfältige Geschmacksnuancen mit Alterungspotential. Auf meine Reisen habe ich einige gute Tropfen für Sie ausgesucht. Einfach mal vorbei schauen und probieren.

Italienische Weine

italienItalien hat viele unterschiedliche klimatische Bedingungen. Der kühle Norden, milde Hügellandschaften, Seen, Flüsse, weite Ebenen und natürlich der warme Süden. Ganz unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten. Deshalb sind Weine aus Italien erstaunlich vielfältig, und ihre besonderen, individuellen Aromen findet man nirgendwo anders. Bei den Rotweinen gibt es sowohl einige feine, langlebige als auch charmante leichte und einfache Weine. Gerade die Rotweine haben einen höheren Säuregrad und eignen sich sehr gut als Begleiter zum Essen – lassen Sie sich doch einfach mal von mir beraten.

Spanische Weine

spanienWegen dem zuverlässigen warmen Klimas vertragen spanische Weine eine lange Lagerung im Holzfass. Bei diesem traditionellen Weinstil gibt es viel zu Entdecken. Ein eleganter Rioja mit seinen typischen Erdbeer- und Vanille-Aromen zum Beispiel. Leichte Weine aus Navarra als ehrliche Begleiter für den Alltag. Doch der Weinbau in Spanien hat eine in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung durch gemacht. Viele Winzer produzieren auch einige ausgefallene fruchtige Rotweine aus internationalen Rebsorten wie Cabernet und Merlot sowie aus heimischen Sorten wie Tempranillo.

Die Weinhandlung ist geöffnet von Donnerstag bis Freitag in der Zeit von 16 Uhr bis 20 Uhr. Und am Samstag von 13 Uhr bis 18 Uhr.

Interesse geweckt? Ich schicke Ihnen gerne weitere Informationen per E-Mail zu.